Lohr

Corona in Main-Spessart: Vierter Todesfall zu beklagen

Über die aktuelle Situation im Landkreis Main-Spessart informiert das Landratsamt. Keine Entspannung bei den Zahlen.
Das Kreiskrankenhaus in Lohr. Elf Personen werden aktuell hier stationär wegen Corona behandelt.
Foto: Thomas Obermeier | Das Kreiskrankenhaus in Lohr. Elf Personen werden aktuell hier stationär wegen Corona behandelt.

Im Landkreis Main-Spessart gibt es aktuell 138 positiv auf Covid-19 getestete Personen (Stand: 17. April, 9 Uhr; Vortag: 133), davon befinden sich wie am Vortag neun Personen in stationärer Behandlung im Klinikum Main-Spessart, zwei davon auf der Intensivstation. Ein weiterer Todesfall ist im Landkreis zu beklagen. Die Person war Ende 50 und bereits vor ihrer Covid-19 Erkrankung aufgrund einer Vorerkrankung pflegebedürftig.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung