Karlstadt

Corona-Inzidenz leicht gesunken

Symbolbild.
Foto: Robert Michael | Symbolbild.

Die 7-Tagesinzidenz ist ein bisschen gesunken. Nach aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts liegt die Inzidenz am Sonntag bei 37,3 und ist somit leicht niedriger als der Wert von Freitag. Da hatte er bei 39,7 gelegen. Die Zahl der an Corona-Erkrankten erhöht sich auf 5178. Im Vergleich zum Freitag sind damit acht neue Fälle hinzu gekommen. Es sind im Gebiet des Landkreises Main-Spessart insgesamt 217 Todesfälle zu verzeichnen. 

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung