Aura im Sinngrund

MP+Wie ein Genesener mit den Spätfolgen von Covid-19 kämpft

Er war kerngesund - bis er im März schwer an Covid-19 erkrankte. Nun ist er genesen, aber lange nicht fit. Ein 61-Jähriger berichtet über den mühsamen Weg zurück ins Leben.
Nicht mehr krank, aber lange noch nicht fit: Ein genesener  Covid-19-Patient schildert seine Erkrankung - und den langen Weg zurück ins Leben.
Foto: Björn Kohlhepp | Nicht mehr krank, aber lange noch nicht fit: Ein genesener  Covid-19-Patient schildert seine Erkrankung - und den langen Weg zurück ins Leben.

Über 200 000 Corona-Infizierte in Deutschland sind wieder genesen. Doch was heißt das, "genesen"? Der ehemalige zweite Bürgermeister von Aura im Landkreis Main-Spessart hat nach einer schweren Corona-Erkrankung im März noch immer mit den Folgen zu kämpfen. Von Bekannten werde er oft angesprochen: "Und, wieder fit?" Das sei er eben nicht, sagt der 61-Jährige. "Ich bin zwar genesen, aber nicht gesund." Er kämpft sich zurück in ein normales Leben und warnt eindringlich vor dem "gefährlichen und hinterhältigen Virus".Drei Wochen lang kämpften Ärzte und Pfleger im Krankenhaus in Lohr in diesem Frühjahr um sein Leben.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat