Karlstadt

MP+Die Inzidenz steigt wieder: Wie bereitet sich der Landkreis Main-Spessart auf die nächste Corona-Welle vor?

Luftfilter in den Schulen, Testzentren, Impfangebote – die Vorbereitungen im Landkreis laufen. Wie sich die Inzidenz aktuell entwickelt, zeigt unsere Grafik.
Die Inzidenz steigt wieder: Wie bereitet sich der Landkreis Main-Spessart auf die nächste Corona-Welle vor?

Im Mai befand sich die Corona-Inzidenz in Main-Spessart im Sinkflug, seit Anfang Juni ist jedoch wieder ein Aufwärtstrend zu beobachten. Am vergangenen Montag wurden dem Robert-Koch-Institut 214 Neuinfektionen vom Wochenende gemeldet. Damit stieg die Inzidenz auf 441. Ende Mai war der Wert zwischenzeitlich auf 135 gesunken. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hatte bereits vor einigen Wochen vor einer "Sommerwelle" gewarnt und empfohlen, freiwillig in Innenräumen weiter Masken zu tragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!