Karlstadt

MP+Die Karlstadter Hauptstraße bekommt Möbel

Die "Aufenthaltsqualität" soll damit gesteigert werden. Vorangegangen war eine Bürgerbeteiligung.
So könnten die Bänke vor der ehemaligen Metzgerei Ehehalt  aussehen.
Foto: Stadtverwaltung Karlstadt | So könnten die Bänke vor der ehemaligen Metzgerei Ehehalt aussehen.

An vier Stellen sollen in der Karlstadter Hauptstraße Bänke aufgestellt werden: Links und rechts von Toms Eismanufaktur, vor der ehemaligen Metzgerei Ehehalt und vor der Spitalkirche werden jeweils zwei platziert. Außerdem sollen vier weitere Liegen in der Parkanlage am Mainufer zwischen dem Maintor und dem Brückentürmle aufgestellt werden.In der Bauausschusssitzung herrschte Einverständnis damit, dass zunächst je eine Bank des Modells "Kalmar" und des Modells "Magnus" bestellt wird. Wenn die Bänke in natura da sind, soll endgültig entschieden werden, von welchem Modell mehrere Exemplare gekauft werden.