Marktheidenfeld

Die Martinsbräu übernimmt Marktheidenfelder Mainuferbiergarten

Direkt am Radweg gelegen, ist der Mainuferbiergarten eines der Aushängeschilder Marktheidenfelds. Die neuen Betreiber setzen auf eine regionale Karte und mehr Biersorten.
Die Martinsbräu wird den Betrieb des Mainuferbiergartens übernehmen. Von links: Stefan Scherg (der bisherige Pächter), Thomas Stamm (Bürgermeister) und die neuen Betreiber, Veit Pfeuffer-Martin, Maria Martin und Luis Pfeuffer-Martin.
Foto: Martin Hogger | Die Martinsbräu wird den Betrieb des Mainuferbiergartens übernehmen. Von links: Stefan Scherg (der bisherige Pächter), Thomas Stamm (Bürgermeister) und die neuen Betreiber, Veit Pfeuffer-Martin, Maria Martin und Luis Pfeuffer-Martin.

Ist es sinnvoll, in einer Pandemie, mit all ihren Ungewissheiten, einen Biergarten zu übernehmen? Seit über dreißig Jahren führt Maria Martin die Martinsbräu. Ab dieser Saison werden sie und ihre Familie nun den Marktheidenfelder Mainuferbiergarten nicht nur mit Getränken beliefern, sondern ihn auch betreiben. Und gute Gründe dafür gibt es genug. Mittwochnachmittag, beim Pressetermin im Biergarten, regnet es. Ob das nun ein gutes oder schlechtes Omen für das Vorhaben ist, wird gewitzelt. Die Gründe, warum die Martinsbräu nun den Biergarten nun auch selbst betreiben wolle, lägen auf der Hand, sagt Maria ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat