Laudenbach

Dorferneuerung wird im Schaufenster vorgestellt

Erster Bürgermeister Hombach (Dritter von links) im Gespräch am Dorferneuerungsschaufenster an der Mehrzweckhalle Laudenbach.
Foto: Frieder Müller-Maatsch | Erster Bürgermeister Hombach (Dritter von links) im Gespräch am Dorferneuerungsschaufenster an der Mehrzweckhalle Laudenbach.

Die Ausbaumaßnahme der Heldstraße und der angrenzenden Platzflächen in Laudenbach werden als Vorplanung der Öffentlichkeit vorgestellt. Dies teilt die Stadt Karlstadt in einem Schreiben an die Presse mit. Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Laudenbach-Mühlbach hat sich im Laufe des letzten Jahres zusammen mit dem Planungsbüro Müller-Maatsch intensiv mit den Vorplanungen beschäftigt.

Da davon auszugehen ist, dass wegen der Corona-Pandemie auch im Sommer noch keine größeren Versammlungen möglich sein werden, erfolgt die Veröffentlichung der vorgesehenen Maßnahmen wie folgt:  Auf der Homepage der Stadt Karlstadt (www.karlstadt.de) unter Bauen und Wohnen / Dorferneuerung Laudenbach-Mühlbach und am „Dorferneuerungsschaufenster“ in Laudenbach (Fenster am Clubraum der Mehrzweckhalle Laudenbach).

Zu folgenden Zeiten steht am Dorferneuerungsschaufenster ein Vorstandsmitglied für Fragen zur Verfügung: Samstag, 24. April, von 11 bis 16 Uhr und Sonntag, 25. April, von 11 bis 16 Uhr. Die Teilnehmergemeinschaft freut sich laut der Mitteilung über reges Interesse unter Einhaltung der gültigen Corona-Schutzbestimmungen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Laudenbach
Mehrzweckhalle Laudenbach
Presse
Schaufenster
Stadt Karlstadt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!