Lohr

Ein Buch mit vielen Erinnerungen

Arbeitskreismitglied Brigitte Krautwald bietet das Sortiment der Veröffentlichungen an, darunter den neuen Band über 75 Jahre Lohrer Spessartfestwoche (rechts auf dem Tisch). 
Foto: Thomas Josef Möhler | Arbeitskreismitglied Brigitte Krautwald bietet das Sortiment der Veröffentlichungen an, darunter den neuen Band über 75 Jahre Lohrer Spessartfestwoche (rechts auf dem Tisch). 

Die Lohrer Spessartfestwoche muss wegen der Corona-Pandemie heuer das zweite Mal in Folge ausfallen. Die neue Veröffentlichung des Arbeitskreises Heimat und Geschichte der Volkshochschule (Vhs) über 75 Jahre Spessartfestwoche solle darüber ein wenig hinwegtrösten, meinte Bürgermeister Mario Paul bei der Vorstellung des Buches am Dienstag in der Alten Turnhalle."Es gibt hier zwar keine Maß Bier und kein Brathendl, aber Wissen über die Entstehung der Festwoche", stimmte Susanne Duckstein das knapp 50-köpfige Publikum ein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung