Karlstadt

Einen Politiker als Lehrer haben

Einmal einen Politiker als Lehrer haben – dies war für die Schülern der achten und neunten Klasse des Leo-Weismantel-Förderzentrums in Karlstadt mit Günther Felbinger (MdL) möglich.
Foto: Büro Felbinger | Einmal einen Politiker als Lehrer haben – dies war für die Schülern der achten und neunten Klasse des Leo-Weismantel-Förderzentrums in Karlstadt mit Günther Felbinger (MdL) möglich.

Einmal einen Politiker als Lehrer haben – dies war für die Schüler der achten und neunten Klasse des Leo-Weismantel-Förderzentrums in Karlstadt möglich, heißt es in einer Pressemitteilung. Denn der Landtagsabgeordnete Günther Felbinger berichtete dort im Rahmen der bayernweiten Aktion der Privatschulen „Politik macht Schule“ über seine Arbeit im Bayerischen Landtag und über das aktuelle Thema Flüchtlinge. So erfuhren die Schüler, dass Felbinger als bildungspolitischer Sprecher der Freien-Wähler-Landtagsfraktion und Mitglied des Ausschusses für Bildung und Kultus sich auch um die Belange ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung