Retzstadt

Elmar Nun führt weiterhin die Retzstadter CSU

Für über 25 Jahre Mitgliedschaft in der CSU wurden Gertrud Heßdörfer und Bürgermeister Karl Gerhard geehrt. Der Retzstadter CSU-Ortsvorsitzende Elmar Nun überreichte die Urkunden und ein Weinpräsent. Im Bild von links: Elmar Nun, Gertrud Heßdörfer, Karl Gerhard und stellvertretender Vorsitzender Jürgen Winkler.
Foto: Ulli Schmitt | Für über 25 Jahre Mitgliedschaft in der CSU wurden Gertrud Heßdörfer und Bürgermeister Karl Gerhard geehrt. Der Retzstadter CSU-Ortsvorsitzende Elmar Nun überreichte die Urkunden und ein Weinpräsent.

In der gut besuchten Jahresversammlung berichtete der Vorsitzende Elmar Nun in seinem Rückblick von den verschiedenen Aktivitäten des CSU-Ortsverbandes wie das Schwarzbierfest, die Familienwanderung mit Thorsten Schwab, das Ferienprogramm und die Nachtwächterführung, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Kassier Siegfried Issing konnte solide Finanzen aufzeigen. Die turnusgemäß anstehenden Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Vorsitzender bleibt weiterhin Elmar Nun, der wie bisher von Jürgen Winkler vertreten wird. Schatzmeister Siegfried Issing und Schriftführerin Gertrud Hessdörfer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer fungieren Marco Keller, Andreas Schmitt und Burkard Schmitt. Zu Kassenprüfern wurden Monika Koch und Bernd Heßdörfer gewählt. Wiedergewählt wurden die Delegierten Elmar Nun, Burkard Schmitt und Jürgen Winkler sowie die Ersatzdelegierten Siegfried Issing, Marko Keller und Andreas Schmitt.

In seinem Grußwort wies Bürgermeister Karl Gerhard auf die zukünftigen Handlungsfelder der Gemeinde Retztstadt hin. Im Arbeitskreis Zukunft sollen verschiedene Projektgruppen zum Beispiel für das Wohnprojekt, den Dorfladen oder für Betreuungsangebote gebildet werden. Weiter berichtete der Bürgermeister über die mögliche Anbindung der Baugebiete Hönig I und II an die Kreisstraße MSP 7.

Die Teilnehmer diskutierten anschließend über verschiedene Themen wie Volksbegehren, Klimaschutz und Energieversorgung.

Am Samstag, 30. März, findet um 19 Uhr im Feuerwehrhaus das jährliche Schwarzbierfest statt. Auch in diesem Jahr wird der CSU-Ortsverband wieder ein Angebot zum Ferienprogramm anbieten sowie eine Nachtwächterführung und ein politisches Ortsgespräch.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Retzstadt
CSU
Ferienprogramme
Jürgen Winkler
Karl Gerhard
Thorsten Schwab
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!