Frammersbach

Forsteinrichtung für nächsten 20 Jahre

In Frammersbach gibt es schöne Stellen im Wald zum Innehalten oder zum Wandern.
Foto: Horst Born | In Frammersbach gibt es schöne Stellen im Wald zum Innehalten oder zum Wandern.

Die Neuerstellung der Forsteinrichtung mit dem Laufzeitbeginn 1. Januar 2023 wirft für die Marktgemeinde Frammersbach bereits ihre Schatten voraus. Über die Neuaufstellung der Forstbetriebspläne gab der Abteilungsleiter der Außenstelle Lohr, Forstdirektor Christoph Kirchner vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Karlstadt, dem Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend in der Aula der Mittelschule einen Überblick über die Rahmenbedingungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung