Sendelbach

Für ärztliche Versorgung engagiert

Gerd-Uwe Johnson wird heute 75.
Foto: Günter Weislogel | Gerd-Uwe Johnson wird heute 75.

In einem der ruhigsten Winkel des Lohrer Stadtteils Sendelbach verbringt der regional bekannte Arzt Gerd-Uwe Johnson seinen Unruhestand und kann an diesem Freitag seinen 75. Geburtstag begehen. Im Keller besitzt er eine komplette Ergometrie. Im Haus gibt es aber auch eine gut bestückte Elektronik-Werkstatt. "Mir geht's ganz gut. Wir sind beide noch einigermaßen leistungsfähig", sagt der Arzt von sich und seiner ebenfalls promovierten Frau Morven, die er 1972 geheiratet hat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung