Karlstadt

Älteste Einwohnerin in MSP: Gabriele Müller feierte 104. Geburtstag

Im Garten der Herold-Altenheimstiftung unter dem Pavillon trafen sich die Gratulanten. Bürgermeister Michael Hombach, Neffe Michael Hesse und Landrätin Sabine Sitter gratulierten Gabriele Müller zum 104. Geburtstag mit Präsentkörben voll Wein, den die Jubilarin immer noch schätzt.
Foto: mail@barbarawolf.de | Im Garten der Herold-Altenheimstiftung unter dem Pavillon trafen sich die Gratulanten. Bürgermeister Michael Hombach, Neffe Michael Hesse und Landrätin Sabine Sitter gratulierten Gabriele Müller zum 104. Geburtstag mit Präsentkörben voll Wein, den die Jubilarin immer noch schätzt.

Der 104. Geburtstag der Karlstadterin Gabriele Müller verlief anders als gewohnt. Sie hatte immer mit vielen Gästen gefeiert, doch die Covid-19 -Vorschriften, die auch für die Herold-Altenheimstiftung gelten, ließen es diesmal nicht zu.Bürgermeister Michael Hombach und Landrätin Sabine Sitter kamen gemeinsam, um der ältesten Einwohnerin des Landkreises Main-Spessart zu gratulieren. Heimleiterin Elfriede Roth hatte im Garten unter einem Pavillon einen Ehrentisch und Sitzgelegenheiten mit Abstand hergerichtet. Ein Gläschen Sekt zum Anstoßen trank Gabriele Müller gerne mit.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat