Eußenheim

Gemeinderat Eußenheim berät über Solarparks und begrüßt neues Mitglied im Gremium

Der Eußenheimer Gemeinderat sprach in seiner jüngsten Sitzung unter anderem über die Erweiterung des Solarparks an der Gemarkungsgrenze zu Gössenheim.
Foto: G. Schneider | Der Eußenheimer Gemeinderat sprach in seiner jüngsten Sitzung unter anderem über die Erweiterung des Solarparks an der Gemarkungsgrenze zu Gössenheim.

Die Planungen zur Erweiterung des Solarparks Eußenheim um 1,5 Hektar schreiten weiter voran. In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Gemeinderat nun unter anderem mit den eingegangenen Einwendungen sowie der Billigung des Vorentwurfs des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan und Umweltbericht beschäftigt. Bürgermeister Achim Höfling (Freie Wähler) erläuterte, dass mit Beschluss vom 27. Juli 2021 die Genehmigung zur Erweiterung der Photovoltaikanlage Gießfeld, westlich von Eußenheim an der Gemarkungsgrenze zu Gössenheim, erteilt worden sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant