Gemünden

Gemünden will die "Klimawette" gewinnen

Symbolbild.
Foto: Uwe Anspach | Symbolbild.

Die Klimawette ist eine private Umweltinitiative unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Umweltbundesamtes, die am Freitag nach Gemünden kommt. Den Bürgern Gemündens wie aller anderen teilnehmenden Kommunen wird die Aufgabe gestellt, gemeinsam mindestens eine Million Tonnen Kohlendioxid einzusparen – bis zum 1. November 2021. An diesem Datum findet nämlich die Weltklimakonferenz in Glasgow statt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung