Karlstadt

Geschlechtergerechte Sprache: Wie halten es Politikerinnen in MSP?

Die Landrätin bemüht sich, andere finden es sperrig, immer alle anzusprechen. Wieviel Gleichberechtigung steckt in Gender-Sternchen und Binnen-I?
Symbolbild zum Thema gendergerchte Sprache.
Foto: getty Images | Symbolbild zum Thema gendergerchte Sprache.

Gender-Sternchen, Binnen-I und geschlechterneutrale Formulierungen – das begegnet uns immer häufiger in öffentlicher Kommunikation – Frauen und nicht-binäre Menschen sollen so einbezogen und sichtbar gemacht werden. Politikerinnen und Politiker, Ämter und Unternehmen in Main-Spessart sind unterschiedlicher Meinung, wie wichtig diese sprachliche Anpassung ist. Der Begriff  Gendern geht auf das englische Wort "gender" (Geschlecht) zurück. Auf dem aktuellen Stand in Sachen gendergerechte Sprache ist die Webseite des Landratsamtes Main-Spessart.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung