Karlstadt

Gymnasium Karlstadt: Täglich Sport "dank" Corona

Die Sportlehrkräfte zeigen sich selbst in Lehrvideos. Immer ab 10 Uhr sind sie zu empfangen. Sogar für den Sonntag haben sie sich etwas ausgedacht.
Sportlehrer Peter Elsesser bei seinem Video zur Fußball-Jonglage.
Foto: Karlheinz Haase | Sportlehrer Peter Elsesser bei seinem Video zur Fußball-Jonglage.

Werden die Schüler des Karlstadter Johann-Schöner-Gymnasiums in Coronazeiten sogar sportlicher? Normalerweise haben sie zweimal oder gar nur einmal pro Woche Sportunterricht. Seit Montag, also seit dem ersten Schultag nach den Winterferien, treiben sie täglich um 10 Uhr Sport. Die Teilnahme ist freiwillig bei dem Angebot, das die Lehrkräfte der Fachschaft Sport machen. Doch von den rund 800 Gymnasiasten hatten sich bis Mittwoch beachtliche 578 für die "JSG-Sport-Challenge" angemeldet, also fast drei Viertel.Die elf Sportlehrkräfte der Schule drehen von sich selbst Videos mit Sportaufgaben.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat