Halsheim

Halsheimer Feuerwehr blickte zurück und ehrte Mitglieder

Die von der Feuerwehr Halsheim für langjährige Mitgliedschaft Geehrten zusammen mit der Führungsmannschaft (hinten von links):
Vereinsvorsitzender Edwin Reuß, KBI Stephan Brust, Markus Völker (25 Jahre), Kommandant Klaus Vay, Schriftführerin Maria Maltzahn (40 Jahre), Erwin Weissenberger (50 Jahre), Oswald Gabel (50 Jahre), Ehrenkommandant Otto Weissenberger (50 Jahre) Bürgermeister Franz Josef Sauer, (sitzend von links) Hubert Witzel (65 Jahre) und Bruno Büttner (65 Jahre).
Foto: Ernst Schneider | Die von der Feuerwehr Halsheim für langjährige Mitgliedschaft Geehrten zusammen mit der Führungsmannschaft (hinten von links): Vereinsvorsitzender Edwin Reuß, KBI Stephan Brust, Markus Völker (25 Jahre), Kommandant Klaus Vay, Schriftführerin Maria Maltzahn (40 Jahre), Erwin Weissenberger (50 Jahre), Oswald Gabel (50 Jahre), Ehrenkommandant Otto Weissenberger (50 Jahre) Bürgermeister Franz Josef Sauer, (sitzend von links) Hubert Witzel (65 Jahre) und Bruno Büttner (65 Jahre).

Neben den üblichen Berichten zur Jahresversammlung ehrten die Halsheimer Floriansjünger verdiente und langjährige Vereinsmitglieder. 65 Jahre gehören Bruno Büttner und Hubert Witzel der Feuerwehr an. Oswald Gabel, Otto Weissenberger und Erwin Weissenberger sind 50 Jahre mit dabei.Für 40-jährige Mitgliedschaft zeichneten die Verantwortlichen Maria Maltzahn aus, für 25 Jahre wurde Markus Völker geehrt.Neben dem Kassenbericht durch Bettina Spiller und der Protokollverlesung durch Maria Maltzahn gaben auch Feuerwehrvorsitzender Edwin Reuß und Kommandant Klaus Vay ihre Jahresberichte ab.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung