Marktheidenfeld

MP+Holzschuppen brannte in Marktheidenfeld

Die Freiwillige Feuerweht konnte verhindern, dass das Feuer auf ein angebaut Garage übergriff. Personen wurden nicht verletzt.
In der Nacht auf Montag brannte ein Holzschuppen in Marktheidenfeld. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.
Foto: Martin Bils | In der Nacht auf Montag brannte ein Holzschuppen in Marktheidenfeld. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Ein Feuer im Bereich der Marktheidenfelder Heubrunnenstraße bescherte Anwohnern und Feuerwehr in der Nacht von Sonntag auf Montag eine schlaflose Nacht. Die Freiwilligen Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindern und es gab keinen Personenschaden.Gegen 3.15 Uhr wurden mehrere Anwohner von dem brennenden Holzschuppen aus dem Schlaf gerissen und verständigten den Notruf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!