Lohr

MP+Impfstopp: Wie Astrazeneca nun in MSP verimpft wird

Welche Optionen haben Unter-60-Jährige, die bereits ein Erstimpfung mit Astrazeneca erhalten haben? Das Landratsamt Main-Spessart klärt auf.
Auf die Öffnungszeiten des Impfzentrums in Lohr hat der teilweise Impfstopp vorerst keine Auswirkungen, teilt das Landratsamt mit.
Foto: Lucia Lenzen | Auf die Öffnungszeiten des Impfzentrums in Lohr hat der teilweise Impfstopp vorerst keine Auswirkungen, teilt das Landratsamt mit.

Impfungen mit Astrazeneca wurden für alle Personen unter 60 ausgesetzt, das gilt auch für das Impfzentrum in Lohr. Alle Termine für Mittwoch für Personen unter 60 mit Astrazeneca wurden kurzfristig abgesagt und zum Großteil bereits zur Impfung mit RnA-Impfstoffen neu terminiert, teilt das Landratsamt mit. Personen, die sich über das Internet registriert haben und einen Astrazeneca-Termin erhalten haben, können neue Termine über das Internet vereinbaren.Für Personen, die das 60.

Weiterlesen mit MP+