Lohr

MP+Investieren im Lockdown: Boardinghaus in Lohr öffnet bald

Andere Hoteliers haben ihr Personal seit Monaten in Kurzarbeit. Katja Bundschuh sucht dagegen gerade Personal für ihr neues Projekt. Wie die Unternehmerin den Mut behält.
Katja Bundschuh hat es genossen, das Boardinghaus nach ihren Vorstellungen einzurichten. 
Foto: Carolin Schulte | Katja Bundschuh hat es genossen, das Boardinghaus nach ihren Vorstellungen einzurichten. 

"Ein zweites Hotel würde ich in diesen Zeiten nicht eröffnen", sagt Katja Bundschuh. Das "Weekly" soll aber ganz anders werden, nicht zu vergleichen mit dem Boutiquehotel "Hotel Bundschuh" am Kaibach, das Katja Bundschuh in dritter Generation betreibt. Im obersten Geschoss des neuen/alten Brauereikomplexes in Lohr entsteht gerade das erste "Boardinghaus" der Region: 17 kleine Appartments, alle mit Küchenzeile, eigenem Bad und kleinem Balkon mit Ausblick über die Dächer der Stadt.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat