Lohr

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Die neue Vorstandschaft.
Foto: Peter Amann | Die neue Vorstandschaft.

Die Jagdhornbläser eröffneten die diesjährige Jahreshauptversammlung der BJV-Kreisgruppe Lohr. Erster Vorsitzender Stephan Amend berichtete, dass die Versammlung 2020 coronabedingt ausfallen musste. Nach seiner Begrüßung und dem Gedenken an die in den Jahren 2019 und 2020 verstorbenen Mitglieder gab er seinen Rechenschaftsbericht.

Er informierte zunächst über den Landesjägertag 2019 in Passau, über die außerordentliche Mitgliederversammlung ebenfalls 2019 in Schrobenhausen, über die Online-Landesversammlung im Oktober 2020 und die Landesversammlung im Juli 2021 in Nürnberg. Mit dem neuen Landesvorsitzenden Ernst Weidenbusch sei der Jagdverband Bayern wieder gut aufgestellt und in einem guten Fahrwasser, so Amend.

In seiner Rückschau über die Aktivitäten des BJV Lohr erinnert der Vorsitzende insbesondere an das Main-Spessart-Jagdhornbläsertreffen in Neustadt (Juli 2019), den "Maustag" in der Nägelseeschule, den Trichinenprobenentnahmekurs an der Forstschule Lohr (beide Oktober 2019). Die Hubertusfeier 2020, die traditionellen Jägerstammtische sowie die Hegeschauen der Unteren Jagdbehörde 2020 und 2021 mussten wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen. Für 2021 ist jedoch wieder eine Hubertusmesse mit Hubertusfeier am 20. November 2021 in St. Michael in Lohr geplant. Über die Aktivitäten der Jagdhornbläser berichtete Mark Stolle, über das Jagdhundewesen Florian Pfeuffer und über das Schießwesen und die Jungjägerausbildung Helmut Krebs.

Nach den Berichten konnte Stephan Amend im Namen des Jagdverbandes Bayern zahlreiche Ehrungen vornehmen. Mit einer Ehrenurkunde und einem Weinpräsent wurden geehrt für 60 Jahre Mitgliedschaft Hubert Wolf, für 50 Jahre Walter Manfred und Toni Völker, für 40 Jahre Paul und Peter Amann, Rudolf Englert, Friedrich Eich, Rudolf und Wilhelm Zierof, für 25 Jahre Thomas Wiesmann, Thomas Neuhaus und Thomas Roth.

Für 40 Jahre aktives Jagdhornblasen wurden Peter Amann und Helmut Krebs, für 20 Jahre Mark und Gerd Stolle und für zehn Jahre Michael und Thorsten Schwab sowie Florian, Dirk und André Pfeuffer mit einer Urkunde und einer Ehrennadel geehrt.

Besondere Verdienste

Helmut Krebs wurde für seine besonderen Verdienste um die Kreisgruppe Lohr mit dem Ehrenbuch des Jagdverbandes Bayern ausgezeichnet. In seiner Laudatio erwähnte Vorsitzender Stephan Amend, dass Helmut Krebs 23 Jahre die Funktion des Schriftführers, 44 Jahre das Amt des Schießreferenten der Kreisgruppe und seit 21 Jahren Referent bei der Jägerausbildung und seit 2000 Leiter der Jungjägerausbildung ist. Seit 1982 organisierte er rund 150 Jägerstammtische als Fortbildungsmaßnahmen. Er ist 40 Jahre aktiver Jagdhornbläser. Stephan Amend bezeichnete ihn als "Motor des Vereins".

Im Anschluss an die Ehrungen erfolgten die Kassenberichte und die Entlastung der Vorstandschaft.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden Stephan Amend als erster Vorsitzender und Ingo Steigerwald als sein Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden als Schatzmeisterin Birgit Sauer, als Schriftführer Alexander Bätz, als Beisitzer Kurt Völker, Gerd und Mark Stolle sowie als Kassenprüfer Tanja Sterner und Georg Harth gewählt.

Zum Abschluss bedankte sich Amend bei allen Anwesenden für ihr Kommen, bei den Vorstandsmitgliedern für die stets gute Zusammenarbeit und bei den Jagdhornbläsern für die musikalische Umrahmung der Jahreshauptversammlung.

Von: BJV-Kreisgruppe

Ehrung von Helmut Krebs (rechts).
Foto: Peter Amann | Ehrung von Helmut Krebs (rechts).
Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Lohr
Pressemitteilung
Covid-19-Pandemie
Helmut Krebs
Hubert Wolf
Mitglieder
Rechenschaftsberichte
Stephan Amend
Thorsten Schwab
Traditionen
Urkunden
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!