Lohr

Janko Berman bekommt Kunstpreis

Trojan Horse
Foto: Janko Berman | Trojan Horse

Janko Berman bekommt den 11. Internationalen Kunstpreis der Rosenheim-Stiftung. Stiftungsgründer Bernd Rosenheim hat nach der Entscheidung der Kunstjury den Preis in Abwesenheit Janko Bermans verliehen. Das teilte Johannes Proescholdt, der Geschäftsführer der Bernd-und-Gisela-Rosenheim-Stiftung mit Sitz in Offenbach, am Montagabend in einer Presseinformation mit. Die Finalisten-Ausstellung des Rosenheim-Kunstwettbewerbs ist derzeit in der Alten Turnhalle in Lohr zu sehen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung