Lohr

Janko Berman bekommt Kunstpreis

Trojan Horse
Foto: Janko Berman | Trojan Horse

Janko Berman bekommt den 11. Internationalen Kunstpreis der Rosenheim-Stiftung. Stiftungsgründer Bernd Rosenheim hat nach der Entscheidung der Kunstjury den Preis in Abwesenheit Janko Bermans verliehen. Das teilte Johannes Proescholdt, der Geschäftsführer der Bernd-und-Gisela-Rosenheim-Stiftung mit Sitz in Offenbach, am Montagabend in einer Presseinformation mit. Die Finalisten-Ausstellung des Rosenheim-Kunstwettbewerbs ist derzeit in der Alten Turnhalle in Lohr zu sehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!