Kreuzwertheim

Julia Bernhardt beim Sommerkonzert in Kreuzwertheim geehrt

Für ihre Leistungen unter anderem beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert wurden Julia Bernhardt und ihr Musiklehrer Helge Gutsche (zweiter von rechts)  von Bürgermeister Klaus Thoma und Musikschulleiterin Bärbel Klüpfel geehrt.
Foto: Birger-Daniel Grein | Für ihre Leistungen unter anderem beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert wurden Julia Bernhardt und ihr Musiklehrer Helge Gutsche (zweiter von rechts) von Bürgermeister Klaus Thoma und Musikschulleiterin Bärbel Klüpfel geehrt.

Eine abwechslungsreiche Titel- und Instrumentenvielfalt genossen die Gäste des Konzerts der Musikschule Kreuzwertheim in der Dreschhalle. Zudem gab es eine besondere Ehrung für eine junge Musikerin."Es ist ein supertolles Gefühl, pure Freude, Sie alle nach so langer Zeit zu begrüßen", sagte Silvia Klee, Vorsitzende des Musizierkreis Kreuzwertheim. Dank sprach sie der Doppelspitze der Musikschule Bärbel Klüpfel und Kurt Sitterli aus. Klüpfel werde im September nach 30 Jahren aus der administrativen Leitung aussteigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!