Gemünden

Kabel durchtrennt: Obdachloser legt Rangierbereich in Gemünden lahm

In einem Betriebsgebäude des Bahnhofs hatte sich der Mann häuslich eingerichtet. Weil ihm die 200 Kabel im Weg waren, schnitt er die Leitungen kurzerhand ab.
ICE im Bahnhof Gemünden
Foto: Björn Kohlhepp | ICE im Bahnhof Gemünden

Ein Obdachloser löste am Montagabend einen Störfall im Gemündener Bahnhof aus. Der 29-Jährige hatte vor einem halben Jahr wegen familiärer Problemen eine Unterkunft gesucht und war am Bahnhof in Gemünden fündig geworden. In einem Betriebsgebäude der Deutschen Bahn richtete er sich häuslich ein und nutzte den Stromanschluss, um seinen Computer, eine Herdplatte und andere Haushaltsgeräte zu betreiben. Am vergangenen Montagabend wollte der Mann im Erdgeschoss einen Schrank aufstellen, schreibt die Bundespolizei in einer Pressemitteilung. Da aber rund 200 Stromkabel im Weg waren, zwickte er diese kurzerhand ab.

In diesem Betriebsgebäude am Gemündener Bahnhof lebt der Obdachlose, der am Montag Ausfälle im Rangierbereich des Bahnhofs verursachte.
Foto: Bundespolizei | In diesem Betriebsgebäude am Gemündener Bahnhof lebt der Obdachlose, der am Montag Ausfälle im Rangierbereich des Bahnhofs verursachte.

Damit legte er weite Teile des Rangierbereichs lahm: Die Signal- und Lichtanlagen und die Weichen ließen sich nicht mehr steuern. Die Gleise für den Personenverkehr waren davon nicht betroffen.

Auf Anfrage der Redaktion erklärte ein Sprecher der Bahn, dass sich in dem Gebäude elektrische Anlagen befinden, die etwa alle sechs Monate kontrolliert werden. Daher sei es schon möglich, dass der Mann in dem Häuschen einige Zeit unbemerkt gelebt habe.

Die Bundespolizei wurde am Dienstagmorgen über den Vorfall informiert. Der 29-Jährige wurde vor Ort angetroffen und anschließend zur Dienststelle nach Würzburg gebracht. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch, der Störung öffentlicher Betriebe und der Entziehung elektrischer Energie verantworten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gemünden
Bahngleise
Bahnhöfe
Bundespolizei
Deutsche Bahn AG
Hausfriedensbruch
Haushaltsgeräte
Obdachlose
Personenverkehr
Sachbeschädigung
Stromtechnik
Störungen und Störfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!