Karlburg

Karlburger CSU-Räte überreichen Spende an die Wasserwacht

Mehr Testen ist Teil der Strategie gegen die Corona-Pandemie. Neben den Angeboten des Landkreises und der  Apotheken werden seit Mitte April auch im Karlburger Sportheim, das der TSV Karlburg zur kostenlosen Nutzung überlässt, Corona-Schnelltests angeboten. Organisiert und getragen wird die Teststation von der Praxis Dr. Gehrsitz in Zusammenarbeit mit der Wasserwacht Karlburg, heißt es in einer Pressemitteilung der Karlburger CSU-Stadträte.

Die CSU Karlstadt mit Mathias Rudolph, Isabel Frohnapfel und Eugen Köhler sagt Danke für das Engagement gerade der jungen Mitglieder der Wasserwacht und überreichte eine Spende von 100 Euro an den Vorsitzenden der Rainer Messerer und an Dr. Petra Gehrsitz. Termine können unter www.schnelltest-msp.de gebucht werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Karlburg
CSU
Covid-19-Pandemie
TSV Karlburg
Wasserwacht
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!