Karlburg

Karlburger Kindergartenkinder besuchen den Zoo

Karlburger Kindergartenkinder besuchen den Zoo       -  (gab)   Die Kinder des Karlburger Kindergartens besuchten den Zoo in Frankfurt. Während der Fahrt beschäftigten sie sich in den Bussen mit dem Singen von Liedern und Fingerspielen, so verging die Zeit wie im Flug und nachdem die Bollerwagen in Frankfurt ausgeladen waren, ging es los, schreibt der Kindergarten in der Mitteilung. Nach einem stärkenden Frühstück durften die Kinder sich in Kleingruppen mit Betreuerinnen selbst den Weg durch den Zoo suchen. Die einen bestaunten die Giraffen, die anderen waren begeistert von den Affen im Affenhaus. So verging der Tag im Nu, es wurde viel gelacht, getobt und zahlreiche neue Entdeckungen gemacht. Am Nachmittag fuhren alle mit dem Bus zurück an den Kindergarten. Viele Kinder nutzen diese Zeit, um sich auszuruhen. Am nächsten Tag bekamen alle Kinder eine süße Medaille mit einer kleinen Ehrung darauf. Dieser Ausflug war nur mit finanzieller Unterstützung des Elternbeirats möglich. Dieser hat in den vergangenen Monaten mit Festen und Verkaufsaktionen genügend Geld gesammelt, um die Busse für diese Tour zu finanzieren, endet die Mitteilung.
Foto: Karina Zethner | (gab) Die Kinder des Karlburger Kindergartens besuchten den Zoo in Frankfurt. Während der Fahrt beschäftigten sie sich in den Bussen mit dem Singen von Liedern und Fingerspielen, so verging die Zeit wie im Flug und nachdem die Bollerwagen in Frankfurt ausgeladen waren, ging es los, schreibt der Kindergarten in der Mitteilung. Nach einem stärkenden Frühstück durften die Kinder sich in Kleingruppen mit Betreuerinnen selbst den Weg durch den Zoo suchen. Die einen bestaunten die Giraffen, die anderen waren begeistert von den Affen im Affenhaus. So verging der Tag im Nu, es wurde viel gelacht, getobt und zahlreiche neue Entdeckungen gemacht. Am Nachmittag fuhren alle mit dem Bus zurück an den Kindergarten. Viele Kinder nutzen diese Zeit, um sich auszuruhen. Am nächsten Tag bekamen alle Kinder eine süße Medaille mit einer kleinen Ehrung darauf. Dieser Ausflug war nur mit finanzieller Unterstützung des Elternbeirats möglich. Dieser hat in den vergangenen Monaten mit Festen und Verkaufsaktionen genügend Geld gesammelt, um die Busse für diese Tour zu finanzieren, endet die Mitteilung.

Die Kinder des Karlburger Kindergartens besuchten den Zoo in Frankfurt. Während der Fahrt beschäftigten sie sich in den Bussen mit dem Singen von Liedern und Fingerspielen, so verging die Zeit wie im Flug und nachdem die Bollerwagen in Frankfurt ausgeladen waren, ging es los, schreibt der Kindergarten in der Mitteilung. Nach einem stärkenden Frühstück durften die Kinder sich in Kleingruppen mit Betreuerinnen selbst den Weg durch den Zoo suchen. Die einen bestaunten die Giraffen, die anderen waren begeistert von den Affen im Affenhaus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!