Karlstadt

Kommentar: Leider keine Fläche für eine Kita reserviert

Karlstadt ist zugebaut. Für eine Kita fehlt nun ein geeigneter Platz, der nicht nur mit dem Auto gut zu erreichen ist.
Die Fläche jenseits der Eußenheimer Straße in Karlstadt steht zur Diskussion für eine neue Kita.
Foto: Karlheinz Haase | Die Fläche jenseits der Eußenheimer Straße in Karlstadt steht zur Diskussion für eine neue Kita.

Gut, dass Bürgermeister Michael Hombach den Karlstadter Stadträten noch nicht jetzt die Entscheidung über den Standort für einen neuen Kindergarten abverlangte. Wenn diese in vier Wochen fallen muss, wird die Situation aber nicht weniger verfahren sein.     

Lesen Sie auch:

Das Hauptproblem an der Fläche an der Eußenheimer Straße: Sie liegt am Stadtrand und damit abseits von dort, wo sich das Leben abspielt beziehungsweise abspielen soll. Richtig: Mit dem Auto ist der Kindergarten dort gut zu erreichen. Er ist dann sogar bestens ans überregionale Verkehrsnetz angebunden. Das sind Kriterien, wie sie ein bekannter schwedischer Möbelkonzern ansetzen würde.   

Das aber passt eigentlich nicht in eine Zeit, in der auch in Karlstadt ein Umdenken beginnt, mehr für die zu tun, die ohne Auto ans Ziel kommen wollen. So hat sich gerade erst die Arbeitsgruppe für eine fahrradfreundlichere Stadt gebildet.    

Gut allerdings auch, dass man nicht leichtfertig das wertvolle, altstadtnahe Hegewaldgelände zwischen Friedhof und Freibad verplant.

Was übrig bleibt: Die Stadtväter und -mütter sind in einer misslichen Situation. Es wurde in der Vergangenheit nicht darauf geachtet, eine wertvolle Fläche, die zentraler liegt, zurückzuhalten. Im Baugebiet Echterstraße gab es beispielsweise mal eine, die für einen Kindergarten reserviert werden sollte.     

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Karlheinz Haase
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Kindergärten
Kindertagesstätten
Stadträte und Gemeinderäte
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!