Karlstadt

Karlstadt: Radeln für drei gute Zwecke

Ganz im Zeichen des Radfahrens und der Musik steht der Sonntag, 19. September. Der Rotary-Club Karlstadt-Arnstein veranstaltet eine Radel-Tour zwischen Karlstadt und Wernfeld. Mit dem Erlös sollen drei Projekte unterstützt werden: erstens das Kids-Camp von Rotaract, zweitens die Jugendherberge Rieneck und drittens Musiker, die in Corona-Zeiten auf Konzerte und damit auf ihre Einnahmen verzichten mussten.Von 9 bis 17 Uhr wird es ähnlich wie bei „Keep on rolling“ darum gehen, viele Kilometer beziehungsweise Runden zurückzulegen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung