Schaippach

Alte Kirchturmuhr in Schaippach funktioniert wieder

Das restaurierte Uhrwerk in der Vitrine, mit Zeigerleitung und Innenuhr zur Kontrolle.
Foto: Ferdinand Heilgenthal | Das restaurierte Uhrwerk in der Vitrine, mit Zeigerleitung und Innenuhr zur Kontrolle.

In einem Festgottesdienst segnete Pfarrer Norbert Thoma die von Grund auf restaurierte und nach Jahrzehnten wieder in Betrieb genommene Turmuhr der Schaippacher Kirche Heiligkreuz. Die Orgel spielte Uwe Hann vom Turmuhrenmuseum Großheubach, der als ausgesprochener Experte durch die Vermittlung des Schaippacher Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel für das Projekt gewonnen werden konnte. Die Geschichte begann vor zwei Jahren, als Rützel bei einem Termin im Wahlkreis auf die Turmuhrenfreunde Großheubach aufmerksam wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant