Lohr

MP+Kitas bleiben offen und Schulen starten im Wechselunterricht

Die Sieben-Tage-Inzidenz blieb auch am Freitag unter der 100er-Grenze. Staatssekretärin Anna Stolz ist froh über die gute Situation in ihrem "Heimatlandkreis".
Symboldbild Schule und Corona (hier ohne die in Bayern vorgeschriebene FFP2-Maske).
Foto: Guido Kirchner | Symboldbild Schule und Corona (hier ohne die in Bayern vorgeschriebene FFP2-Maske).

Erleichterung im Landkreis Main-Spessart: Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt nach Angaben des Robert-Koch-Instituts aktuell 81,6 und bleibt damit klar unter der 100er-Grenze. Dies bedeutet: Die Kitas bleiben kommende Woche im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet und es ist Wechselunterricht an allen Schulen möglich. Aktuell (Stand: 9. April) sind im Main-Spessart-Kreis 218 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Insgesamt gab es damit seit Beginn der Pandemie 3910 positiv getestete Personen, das heißt, dass seit dem Donnerstag 17 neue Fälle hinzukamen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat