Lohr

Klinikum Main-Spessart sorgt für kostenfreien Internetzugang

Ab sofort kann in Einrichtungen des Klinikums Main-Spessart über das BayernWLAN kostenfrei und unbegrenzt im Internet gesurft werden.
Foto: Anja Hildenbrand | Ab sofort kann in Einrichtungen des Klinikums Main-Spessart über das BayernWLAN kostenfrei und unbegrenzt im Internet gesurft werden.

Ab sofort können Besucher und Besucherinnen, sowie Patienten und Patientinnen des Klinikums Main-Spessart kostenfrei online surfen, denn in dieser Woche ging das vom Freistaat geförderte Bayern-Wlan in verschiedenen Einrichtungen des Eigenbetriebs an den Start. Ohne Begrenzung der Zeit oder des Datenvolumens kann nun an den Klinikstandorten Lohr und Marktheidenfeld, in der Zentralverwaltung in Lohr und am Bildungszentrum für Pflegeberufe in Marktheidenfeld das Netzwerk kostenfrei genutzt werden, schreibt das Klinikum in einer Pressemitteilung.Die Einrichtung des Bayern-Wlans ist ein weiterer Schritt des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!