Karlstadt

Künftig soll alles digital beantragt werden können

Nicht mehr aufs Amt gehen sondern Anträge per PC oder Smartphone von zuhause aus stellen – für 19 Verwaltungsverfahren die beim Landratsamt Main-Spessart angesiedelt sind, ist das bereits möglich. Laut dem vom Bund am 14. August 2017 verabschiedeten Onlinezugangsgesetz müssen Bund, Länder und Kommunen bis Ende 2022 alle ihre Verwaltungsleistungen auch elektronisch über Verwaltungsportale anbieten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung