Kulturkeller wird Varieté-Theater

Im Rampenlicht: Somnambulus (Jörg Engelhardt) gelingt es beim neuen Stück der Gaukler, sein Publikum gleichsam in Hypnose zu versetzten.Fotos: Brauns
| Im Rampenlicht: Somnambulus (Jörg Engelhardt) gelingt es beim neuen Stück der Gaukler, sein Publikum gleichsam in Hypnose zu versetzten.Fotos: Brauns

Das Bücherregal steht wieder auf der Bühne des Kulturkellers. Die Dekoration ist geschmackvoll, jedoch nicht zurückhaltend. Bilder aus Ägypten, ägyptische Büsten, auf dem Fußboden verteilt Fachbücher, die auf den Beruf des Hauptdarstellers schließen lassen. Die Gaukler feierten am Freitagabend Premiere mit ihrem diesjährigen Stück „Perlicke-Perlacke“. Und Hauptdarsteller gibt es bei ihnen nicht. Jede Schauspielerin, jeder Schauspieler lebt die Figur, die er oder sie darstellt. Auch in diesem Jahr sind es wieder zwei Gruppen, mit denen die Gaukler die 38 Vorstellungen bestreiten. Sie haben alle ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung