Zellingen

Ladendieb ohne Beute von Baumarktgelände geflüchtet

Ein bislang Unbekannter musste am Dienstag eine Autobatterie, welche er zuvor im Außenbereich des Baumarktes in Zellingen am Bauzaun deponiert hatte, zurücklassen. Ein Angestellter des Baumarktes hatte den Mann dabei beobachtet, wie er die Batterie innerhalb des Geländes zum Zaun brachte und legte sich auf die Lauer.

Als der Mann dann den Baumarkt durch den Haupteingang verließ und anschließend von außen seine Beute durch den Zaun ziehen wollte, gab sich der Angestellte zu erkennen und versuchte den Dieb noch festzuhalten, wie es im Bericht der Polizei heißt. Der Mann konnte jedoch unerkannt in Richtung Würzburger Straße fliehen. Seine Beute musste er zurücklassen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.  Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen etwa 45 Jahre alten Mann, der circa 180 Zentimeter groß ist. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, Jogginghose und Mütze.  

Zeugen, die etwas in diesem Zusammenhang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Karlstadt unter Tel.: (09353) 97410 zu melden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Zellingen
Autobatterien
Diebe
Fahndungen
Jacken
Ladendiebinnen und Ladendiebe
Mützen
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!