Karlstadt

MP+Main-Spessart-Kreisrätin Michaela Schwab ist nicht mehr ÖDP-Mitglied

Nach Querdenker-Äußerungen hatte die Partei ein Ausschlussverfahren eingeleitet. Nun trat Schwab selbst aus.
Michaela Schwab im Wahlkampf (Archivbild).
Foto: Quelle ödp | Michaela Schwab im Wahlkampf (Archivbild).

Kreisrätin Michaela Schwab aus Laudenbach hat die ÖDP durch Austritt verlassen. Das vom ÖDP-Landesvorstand eingeleitete Parteiausschlussverfahren ist damit hinfällig, teilt die ÖDP-Landesgeschäftsstelle mit. Damit kam Schwab der für den 12. Januar angesetzten Verhandlung des parteiinternen Landesschiedsgerichts zuvor.Schwab hatte eingeräumt, auf Telegram Mitglied der regionalen Querdenker-Gruppe zu sein, bereits Demonstrationen der Gruppierung besucht und sich kritisch gegenüber Maskenpflicht und Corona-Impfungen geäußert zu haben.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat