Marktheidenfeld

MP+Main-Spessarter starteten Hilfskonvoi für Landwirte ins Flutgebiet

Elf Lastzüge und Sattelschlepper aus der Region haben Stroh, Heu und Silage nach Reifferscheid gebracht. Warum die Aktion nicht nur den Bauern in Not gut getan hat. 
Lastzug für Lastzug wurde im Verteilzentrum, das Sabrina Jüngling in Reifferscheid eingerichtet hat, entladen. Das nahm insgesamt sieben Stunden in Anspruch.
Foto: Florian Hain | Lastzug für Lastzug wurde im Verteilzentrum, das Sabrina Jüngling in Reifferscheid eingerichtet hat, entladen. Das nahm insgesamt sieben Stunden in Anspruch.

"Gänsehaut." Das ist eines der Worte, die Tobias Haas aus Schollbrunn einige Male benutzt, als er mit Ildiko Leitherer aus Marktheidenfeld von der jüngsten Hilfsaktion erzählt. Weil es so gut beschreibt, was er in den vergangenen Monaten und Tagen oft fühlte: Angesichts der schrecklichen Bilder der Flutkatastrophe im Ahrtal und ihrer Folgen für die Menschen und Tiere, aber auch beim Erleben von Freude, Dankbarkeit und Freundschaft. Die Augen von Leitherer und Haas leuchten, wenn sie vom vergangenen Samstag berichten.   Doch zunächst muss noch ein Stück weiter zurückgeschaut werden.

Weiterlesen mit MP+