KARLSTADT

Mandalas: „Heilige Kreise“, die das Herz anrühren

Tanz zur Ausstellungseröffnung: Lisa Steimer interpretierte ihre Mandalas auch durch Tanz. Im Hintergrund Stoff-Mandalas von Gerhilde Bauer und rechts das Heilmandala und weitere Bilder von Karin Ziegler.
Foto: DORIS RUF | Tanz zur Ausstellungseröffnung: Lisa Steimer interpretierte ihre Mandalas auch durch Tanz. Im Hintergrund Stoff-Mandalas von Gerhilde Bauer und rechts das Heilmandala und weitere Bilder von Karin Ziegler.

Einen Einblick in das künstlerische Schaffen, der tief in die Herzen der Künstler blicken lässt, bietet die Herbstausstellung im Zendo am Saupurzel in der Eußenheimer Straße 23 in Karlstadt bei Jochen Niemuth. Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes Mandala sei einfach „Heiliger Kreis“, Zauberkreis oder Kreis mit Bedeutung, sagte Niemuth. Der Begriff komme aus dem Sanskrit und setze sich aus „manda“ (Mitte) und „la“ (Entfaltung/Vollendung) zusammen. Auch das Malen eines Mandala sei wahre Entfaltung der künstlerischen Seele und Vollendung in einer ganz besonderen Form.

Ergriffen beobachteten die Gäste der Vernissage dann zwei getanzte Mandala von Lisa Steimer, Diplom-Musik- und Tanzpädagogin („Dunkel“ und „Mein Herz in alle Himmelsrichtungen ausdehnen“) und tanzten mit Steimer gemeinsam den so genannten Herz-Mandala-Tanz.

Ihre Werke erläuterten danach Gerhilde Bauer, Karin Ziegler, Irene Dallmayer und Jochen Niemuth. Die Mandalas strömen Kraft und Energie aus und bereichern den Raum.

Künstlerin Doris Ruf war besonders wichtig die Interpretation des Bildes „Frieden“, das Motivbild für das geplante Kindertheaterstück „Der Schwarze Schatten“ werden soll. Das Stück soll mit Kindern aus Karlstadt und näherer Umgebung im kommenden Jahr aufgeführt werden.

Alle Werke stehen zum Verkauf.

Die Ausstellung läuft bis zum 18. November und ist jeweils Sonntags von 16 bis 18.30 Uhr geöffnet. Es ist immer eine Künstlerin anwesend.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Heilige
Kunstwerke
Künstlerinnen und Künstler
Sanskrit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!