Lohr

Mit Auto Treppenabgang herunter gefahren

Am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr hat ein Zeuge der Polizeiinspektion Lohr einen Unfall auf der Westtangente in Lohr mitgeteilt. Ein Pkw, besetzt mit zwei Männern im Alter von 26 und 24 Jahren, fuhr auf der Westtangente in Richtung Marktheidenfeld.

Auf Höhe der Einfahrt „Zur Alm“ kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und wurde über den Treppenabgang der Unterführung Lehmskaute auf den Parkplatz geschleudert, heißt es im Polizeibericht. Dort kam der Pkw auf dem Dach zu liegen. An der Unfallstelle stellte sich schnell heraus, warum es zu dem Unfall kam. Der Fahrer sowie sein Beifahrer standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Beim Fahrer zeigten sich zu dem noch Anzeigen für Drogenkonsum.

Beim Fahrer ergab der Alkoholtest einen Wert von 1,68 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Beide Männer wurden bei dem Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Feuerwehr Lohr half bei der Bergung des Pkw und der Sicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle.

Da das Geländer des Treppenabganges und eine Straßenlaterne beschädigt waren, wurde der Bauhof der Stadt Lohr verständigt. Der Pkw wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Lohr
Bergung
Feuerwehr Lohr
Führerschein
Parkplätze und ruhender Verkehr
Polizeiinspektionen
Unfallorte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!