Duttenbrunn

Nachhaltige Waldwirtschaft und praktischer Naturschutz

Die Forstbetriebsgemeinschaft Arnstein hatte zum Waldbauerntag nach Duttenbrunn eingeladen.
Foto: Gerhard Schmitt | Die Forstbetriebsgemeinschaft Arnstein hatte zum Waldbauerntag nach Duttenbrunn eingeladen.

Zum jährlichen Waldbauerntag hatte die Forstbetriebsgemeinschaft Arnstein (FBG) ihre Mitglieder und interessierte Waldbesitzer nach Duttenbrunn eingeladen. Franz-Josef Sauer, erster Vorstand der FBG, wies in seiner Begrüßung darauf hin, dass es gelingen müsse, die jüngere Generation für die Waldpflege zu gewinnen. Im Waldgebiet "Heiligenholz" erläuterten Försterin Irmgard Hamann und Förster Patrick Schelbert im Beisein von Forstdirektor Christoph Kirchner beispielhaft anhand von ausgesuchten Biotopbäumen Fördermöglichkeiten nach dem Vertragsnaturschutzprogramm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!