Marktheidenfeld

Neuer Klinikreferent Bostelaar: "Krankenhaus-Neubau ist der richtige Weg"

Klinikreferent René Bostelaar spricht im Interview über Gesundheit, Veränderung, den Neubau und Wirtschaftlichkeit: "Alle Ausgaben werden auf den Prüfstand gestellt."
Der neue Klinikreferent René Bostelaar hat viele Ideen, das Klinikum Main-Spessart auf Vordermann zu bringen.
Foto: Joachim Spies | Der neue Klinikreferent René Bostelaar hat viele Ideen, das Klinikum Main-Spessart auf Vordermann zu bringen.

Offiziell tritt René Alfons Bostelaar am 4. November seine Stelle als neuer Referent des Klinikums Main-Spessart an. Seine Arbeit aber hat er schon aufgenommen, seine neue Wohnung in Lohr schon bezogen. Im Interview spricht er über seine Pläne. Wie ist ihr erster Eindruck vom Klinikum Main-Spessart? Bostelaar: Ich bin noch nicht tief eingearbeitet. Aber hier wurden viele richtige Entscheidungen getroffen, die auch schmerzhaft sind, das ist klar. Der Neubau eines Krankenhauses ist der richtige Weg. Hut ab vor dem Freistaat, der das mit 100 Millionen Euro fördert.  Wie gehen Sie an Ihre Aufgabe ran? ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung