Karlstadt

OGS@home! Auch im Lockdown für die Schüler da

Eine Schülerin im Lernatelier vor dem PC.
Foto: Jochen Diel | Eine Schülerin im Lernatelier vor dem PC.

Das Team der Offenen Ganztagsschule (OGS) des Johann-Schöner-Gymnasiums hat ein Konzept erarbeitet, um auch in Zeiten von Distanzunterricht und Online-Lernen für die Schülerinnen und Schüler da zu sein.Im aktuellen Schuljahr besuchen 99 Schüler der Klassen fünf bis zehn die OGS. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa werden hier eigentlich, im Präsenzbetrieb, von den acht pädagogischen Mitarbeitern die Hausaufgaben begleitet, Vokabeln und Lerninhalte abgefragt und gemeinsam gebastelt, gebacken oder gespielt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!