Partensteiner Ausflug ins Mittelalter

Schwertkampf: Auch die Jüngsten spielten Mittelalter.
| Schwertkampf: Auch die Jüngsten spielten Mittelalter.

Mit dem sechsten historischen Burgfest lockte der Geschichts- und Burgverein Partenstein wieder unzählige Besucher auf das einstige Burggelände am Schlossberg. Mit dem Festbieranstich des Partensteiner „Burgbräu“ begann das Spektakel am Samstagabend. Das Rahmenprogramm stand am Sonntag ganz im Zeichen des Mittelalters. Mit einem ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel begannen die Burgherren den Tag. Nach der Begrüßung und der Übergabe der neu errichteten Brücke über den Burggraben durch den Vorsitzenden, Altbürgermeister Heinz Steigerwald, gab der örtliche Schützenverein mit Böller- und ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung