Lohr

Politkomik ohne Predigt

Mathias Tretter kommt mit seinem Programm 'Pop' am Samstag, 29. Dezember, nach Lohr. 
Foto: Stefan Stark | Mathias Tretter kommt mit seinem Programm "Pop" am Samstag, 29. Dezember, nach Lohr. 

Der Kabarettist Mathias Tretter gastiert am Samstag, 29. Dezember, in der Alten Turnhalle in Lohr. Der Preisträger des Deutschen Kabarettpreises 2017 präsentiert sein Programm „Pop“. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr; Einlass und Abendkasse ab 19 Uhr. David Bowie, Prince, Leonard Cohen und George Michael mussten einfach sterben in dem Jahr, in dem alles Pop wurde. Mathias Tretter ist noch da. Lebendiger denn je, böse wie nie, mit dem Programm der Stunde: „Pop“ – Politkomik ohne Predigt. Von einem Profi oraler Präsenz. Mit Plödeleien oberster Populistik.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung