Retzbach

Retzbach: Drogeriemarkt soll bis März fertig sein

Im ersten Quartal 2021 soll die Filiale des Drogeriemarktes Müller in Retzbach fertig sein. Von links: Bürgermeister Stefan Wohlfart, Michael Bock (Generalübernehmer Rosbo), Christine Rosel (Grundstücksverwaluntg Rosel Reimann), Christoph Ziegler (Generalunternehmer HD Bau), Heiko Brosig (Bezirksleiter Müller Drogeriemärkte). 
Foto: Jürgen Kamm | Im ersten Quartal 2021 soll die Filiale des Drogeriemarktes Müller in Retzbach fertig sein. Von links: Bürgermeister Stefan Wohlfart, Michael Bock (Generalübernehmer Rosbo), Christine Rosel (Grundstücksverwaluntg Rosel Reimann), Christoph Ziegler (Generalunternehmer HD Bau), Heiko Brosig (Bezirksleiter Müller Drogeriemärkte). 

Die ersten Wände für den künftigen Drogeriemarkt Müller im Gewerbegebiet von Retzbach stehen schon, die Fertigstellung ist im ersten Quartal 2021 vorgesehen. Auf dem knapp 3000 Quadratmeter großen Grundstück am Güßgraben 4 der Rosel Reimann Grundstücksverwaltung baut die HD Bau Holding aus Auerbach-Michelfeld im Auftrag des Generalübernehmers Rosbo aus Würzburg das 960 Quadratmeter große Gebäude mit 799 Quadratmeter Verkaufsfläche. Geplant wurde das Gebäude von mayarchitekten aus Würzburg.Offizieller Baubeginn war bereits im Juli 2020.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung