Lohr

MP+Scheitert Hotelverkauf in Lohr an der Finanzierung?

Das mit Best Western kooperierende Parkhotel Leiß in Lohr soll verkauft werden. Erst bremste die ausstehende Zustimmung der Stadt das Vorhaben aus, nun hat Investor Ido Michel Probleme bei der Finanzierung.
Foto: Johannes Ungemach | Das mit Best Western kooperierende Parkhotel Leiß in Lohr soll verkauft werden. Erst bremste die ausstehende Zustimmung der Stadt das Vorhaben aus, nun hat Investor Ido Michel Probleme bei der Finanzierung.

Die Stadt Lohr hat nach einer längeren Hängepartie dem Verkauf des Lohrer Parkhotels Leiß an den Hotelinvestor Ido Michel zugestimmt. Somit wäre eigentlich der Weg frei für die Übergabe des Hotels mit 57 Zimmern an den neuen Eigentümer. Der bewirbt das Parkhotel mit dem Vermerk "Coming soon" (engl: kommt bald) bereits auf seiner Internetseite unter den Namen "Michel Hotel Lohr am Main". Doch nun gibt es Probleme bei der Finanzierung. Das erklärte der in Mainhausen bei Hanau beheimatete Hotel-Investor Ido Michel am Montag auf Anfrage dieser Redaktion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!