Burgsinn

Schule in Burgsinn erhält Sprechanlage und neue Computer

Der Schulverband für die Sinngrund-Mittelschule legte den Haushalt für das Jahr 2019 fest. Darin sind 40 000 Euro für Investitionen vorgesehen.
192 Schüler werden derzeit im Schulgebäude in Burgsinn unterrichtet.
Foto: Michael Mahr | 192 Schüler werden derzeit im Schulgebäude in Burgsinn unterrichtet.

Die Zahl der Schüler, die in Burgsinn die Grund- und Mittelschule besuchen, ist im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen. An der Mittelschule werden derzeit 90 Jugendliche unterrichtet, 14 weniger als im vergangenen Jahr. Da jedoch die Zahl der Grundschüler von 91 auf 102 gestiegen ist, sind es heuer kaum weniger Schüler als vergangenes Jahr: 192 statt zuvor 195.An der Grundschule werden derzeit fünf Klassen unterrichtet. Die Mittelschule ist einzügig, informierte Schulleiter Michael Meisenzahl in der Sitzung des Schulverbands Sinngrund-Mittelschule Burgsinn am Dienstag im Rathaus.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung