Frammersbach

"Schule ohne Rassismus": Frammersbacher Schule zeigt Courage

Das Bild zeigt Regionalkoordinatorin Hanna Friehs, Elternbeiratsvorsitzender Mario Meidhof, Rektor C. Rüttiger,
Coach Lea Schüßler, Konrektor K. Peiffer, Coach Nora Steigerwald, Bürgermeister C. Holzemer und Jugendsozialarbeiterin Carolin Weigand.
Foto: Karl-Heinz Liebler | Das Bild zeigt Regionalkoordinatorin Hanna Friehs, Elternbeiratsvorsitzender Mario Meidhof, Rektor C. Rüttiger, Coach Lea Schüßler, Konrektor K. Peiffer, Coach Nora Steigerwald, Bürgermeister C. Holzemer und Jugendsozialarbeiterin Carolin Weigand.

Der Grund- und Mittelschule Frammersbach ist der Titel "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" verliehen worden. Regionalkoordinatorin Hanna Friehs überreichte dazu die Urkunde, die Schilder und ein Geschenk an Rektor Christoph Rüttiger und Frammersbachs Bürgermeister Christian Holzemer. Die Veranstaltung wurde live in alle Klassenzimmer übertragen und 40 Erwachsene nahmen per Livestream teil.Kreativ und engagiert brachten sich in der großen Aula die Schülerinnen und Schüler in das kleine Festprogramm ein, beispielsweise beim passenden Auftaktsong "Black or White" von Michael Jackson, dargeboten von der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung