Lohr

Sechs Individualisten, ein Konsens: 30 Jahre SpessART

Jan Peter Kranigs letztes Gemälde vor seinem Tod 'Grenzenlos' (2017/18) 
Foto: die jeweiligen Künstler | Jan Peter Kranigs letztes Gemälde vor seinem Tod "Grenzenlos" (2017/18) 

Sie haben drei Jahrzehnte in einem Projekt gearbeitet: Ein "MalerPerfektionist", ein "SpurenSucher", ein "ExistenzGrenzgänger", eine "FarbklangMalerin", eine HarmoniePlastikerin" und ein "Fundstück-Ironiker". Entstanden ist daraus die Jubiläumsausstellung "SpessART - 30x30" oder "Die Kunst des Lebens." Am Samstag, 27. Oktober, wird sie um 11 Uhr in der Alten Turnhalle von Bürgermeister Mario Paul eröffnet. In die Werke führt Dr. Gerda Pagel aus Würzburg ein. Die Künstler Udo Breitenbach, Hartwig Kolb, Cornelia Krug-Stührenberg, ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung