Wiesenfeld

MP+Seit 75 Jahren an der Orgel

Die Organistin Paula Werthmann aus Wiesenfeld hat vor 75 Jahren erstmals in der Kirche gespielt. 
Foto: Sylvia Schubart-Arand | Die Organistin Paula Werthmann aus Wiesenfeld hat vor 75 Jahren erstmals in der Kirche gespielt. 

Die Organistin Paula Werthmann hat vor 75 Jahren am 4. Januar 1948 erstmals in der Kirche gespielt. Obwohl sie Mutter, Sägewerksbesitzerin, erste und dann langjährige Stadträtin in Karlstadt war, hat die 88-Jährige nie ihre Leidenschaft für die Königin der Instrumente verloren.Natürlich hat sie einen Schlüssel für die Kirche und den Zugang zur Orgel. Mit festem Schritt geht die 88-Jährige hoch zur Empore, setzt sich an die Orgel, zieht an Registerknöpfen, lauscht aufmerksam und bemerkt bei einem Regler ein Pfeifgeräusch. Der erfahrenen Organistin entgeht nichts mit ihren geschulten Ohren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!